Nutzen

Die Begleitung des Betriebs ist ein sehr vielfältiges Spektrum und wird in Zukunft erheblich an Bedeutung gewinnen. Dabei stehen u. a. Betriebskonzepte, und die Funktion als Sicherheitsbeauftragter als auch Optimierung der Lüftung derzeit im Fokus.

In der Betriebsphase hat der Betreiber die Aufgabe einen Sicherheitsprozess zu implementieren, um einen für die Nutzer und für das Betriebspersonal sicheren Betrieb der Anlage zu gewährleisten. Der Sicherheitsprozess erfordert sowohl eine entsprechende Sicherheitsorganisation als auch eine Sicherheitsdokumentation. Innerhalb der Sicherheitsdokumentation ist neben dem Tunnelmanager u. a. die Funktion eines Sicherheitsbeauftragten für Tunnel zu besetzten. Der Sicherheitsbeauftragter koordiniert sämtliche Präventiv- und Sicherungsmassnahmen, um die Sicherheit der Nutzer und des Betriebspersonal sicherzustellen.

Aufgrund der Komplexität der Tunnelbauwerke besteht seitens des Betreibers vermehrt das Bedürfnis, in der Bauwerksdokumentation ein entsprechendes Betriebskonzept, in dem die erforderliche, organisatorischen Massnahmen dokumentiert sind, vorzufinden. Das Konzept beschreibt wie die Strecke und die Tunnel im Normalbertrieb und im Ereignisfall betrieben werden, mit dem Ziel, den Betrieb sicher zu beherrschen und den Tunnel nach den Vorgaben des Eigentümers zu betreiben. Es enthält ebenfalls die Angaben zu den Funktionsprüfungen und Schulungen.

Während bei der Dimensionierung der Tunnellüftung im Wesentlichen der Ereignisfall massgeben ist, ist im Betrieb die Normalbetriebslüftung von weit grösserer Bedeutung. Dabei stehen Fragen zur Energieoptimierung im Verhältnis zur Luftqualität im Vordergrund.

Leistungen

- Erarbeitung von Pflichtenheften und Sicherheitsprozessen

- Übernahme der Funktion des Sicherheitsbeauftragren in Stufe Planung und Betrieb

- Erarbeitung von Betriebskonzepten

- Optimierung der Regelbetriebslüftung

 

Unsere Referenzen Begleitung Betrieb

Zum Seitenanfang