Nutzen

Sicherheitsmassnahmen können im Allgemeinen in baulicher, technischer als auch organisatorischer Art gegliedert werden. Dabei sind auch im Strassen- und Bahnbereich zahlreiche organisatorische Massnahmen vorzuhalten.

In den Richtlinien wird ein übergeordneter, den Lebenszyklus der Bauwerke überspannender Sicherheitsprozess beschrieben. Der Sicherheitsprozess umfasst dabei neben einer Sicherheitsorganisation (Verwaltungsbehörde, Tunnelmanager, Sicherheitsbeauftragter, Untersuchungsstelle) insbesondere auch eine stufengerechte Sicherheitsdokumentation.

Für die eigentliche Ereignisbewältigung wird als Grundlage ein Alarm- und Gefahrenabwehrplan bzw. eine Einsatzplanung erstellt. Darin werden in enger Abstimmung und nach Vorgabe der BOS Dienste die Angaben zum Tunnel, Gefahrenabwehr, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Ausbildung des Betriebspersonals sowie zahlreiche Plangrundlagen festgehalten.

Leistungen

- Sicherheitsdokumentation und Gesamtsicherheitskonzept

- Notfall- und Einsatzkonzepte

- Einsatzdokumentation

- Alarm- und Gefahrenabwehrplan

- Einsatzübungen

 

Unsere Referenzen Organisatorische Sicherheit

Zum Seitenanfang